Aktuelle Ausgabe


Ausgabe #66
Juli 2015

Preis: 1,50 €
Ein großer Teil zum Thema Drogen, viele Interviews und weitere Artikel rund ums MvLG sind jetzt für nur 1,50 € auf dem Pausenhof erhältlich!
Logo - Die HUPE

Sauberkeit am MvLG

mulleimer

Liebe Schüler und Schülerinnen,
angebissene Brote auf den Treppen, Locherreste und Blockränder in den Klassenzimmern, geknüllte Papiere und Brötchentüten unter den Treppen. Kommt euch das bekannt vor? Wahrscheinlich schon. Es scheint fast so, als würden einige Schüler und Schülerinnen die Funktion eines Mülleimers nicht kennen. Nur unseren fleißigen Putzkräften ist es zu verdanken, dass unsere Schule nicht völlig zumüllt und zumindest morgens und nachmittags wieder sauber ist.

Mittlerweile kann man auch nicht mehr sagen, dass wir zu wenig Mülleimer in der Schule hätten. In der Regel steht in jedem Raum und im Erdgeschoss auch an der Tischgruppe ein Mülleimer, die nicht nur zur Dekoration gedacht sind. So weit uns bekannt ist, beherrscht auch niemand den Tergeo-Zauber (für alle Muggel: ein Reinigungszauber, mit dem man im Handumdrehen alle leichten Verschmutzungen beseitigen kann).

Also hebt doch bitte den Müll, der euch ‚versehentlich‘ runterfällt auf und tragt ihn zu einem der Mülleimer, die sich ganz sicher in eurer Nähe befinden. Die Reinigungskräfte sind nämlich nicht dafür da, hinter uns herzuräumen, sondern lediglich um die Räume und das Treppenhaus zu wischen. Zu Hause lasst ihr doch sicher auch nicht euren Müll überall rumliegen, oder?

Wenn ihr seht, dass jemanden etwas ‚runterfällt‘ und die Person es ’nicht merkt‘, macht sie gerne darauf aufmerksam. Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann auch mal, vormittags nicht Gefahr zu laufen auf einer Salamischeibe auf der Treppe auszurutschen und müssen die Tische nicht erst fegen, bevor man seine Sachen darauf legen kann.