Aktuelle Ausgabe


Ausgabe #66
Juli 2015

Preis: 1,50 €
Ein großer Teil zum Thema Drogen, viele Interviews und weitere Artikel rund ums MvLG sind jetzt für nur 1,50 € auf dem Pausenhof erhältlich!
Logo - Die HUPE

EDITORIAL – Ausgabe #61

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

seit der letzen Ausgabe hat sich am MvLG viel verändert. Es gibt momentan kein Sozialkompetenztraining mehr am MvLG und Herr Zimmerschied hat, ebenso wie einige andere neue Lehrer, endlich seine Stelle angetreten – und auch der neue Fachraum ist eingeweiht.

Aber auch bei uns in der Redaktion hat sich einiges getan: Wir haben unsere Struktur verändert und haben nun eine Chefredaktion, bestehend aus Adrian Sayk, Marie Förg und Roman Rübe. Ebenso haben wir auch einen neuen Layouter, Jannik Portz. Zu unserem Bedauern wird uns Frau Van Hecke leider nicht mehr als betreuende Lehrerin zur Seite stehen.

Veränderungen bringen im ersten Moment meist Chaos mit sich: Es dauert immer etwas, bis die Dinge zur Routine werden und sich Abläufe eingespielt haben. Das gilt sowohl für unsere neuen Lehrer als auch für die Nutzung des neuen Fachraumes, aber auch für die neue Struktur innerhalb der Redaktion,was der Grund dafür ist, dass diese Ausgabe erst jetzt nach den Herbstferien erscheint. Doch wir sind optimistisch, dass sich all das einspielen wird und so zukünftig alles am MvLG noch besser funktioniert.

In dieser Ausgabe versuchen wir unter anderem, auf den Trubel um die letzte Ausgabe zu reagieren, so wollen wir die Rechte einer Schülerzeitung, unterstützt durch ein Interview mit einem Anwalt, für unsere Leser einmal zusammenfassen.

Aber natürlich gibt es auch wieder viele andere Themen rund um die Schule, zum Beispiel den neuen Fachraum 112 oder die „doppelte Mensaumfrage“. Unsere letztjährige Abiturientin Katrin Ganser berichtet von ihrem Studium in den Niederlanden.

Wir wünschen euch auch in dieser Ausgabe viel Spaß beim Blättern und Lesen, Diskutieren und Schmökern. Gerne könnt ihr auch Leserbriefe schreiben.