Aktuelle Ausgabe


Ausgabe #66
Juli 2015

Preis: 1,50 €
Ein großer Teil zum Thema Drogen, viele Interviews und weitere Artikel rund ums MvLG sind jetzt für nur 1,50 € auf dem Pausenhof erhältlich!
Logo - Die HUPE

Depression.

Depression. Gehört hat davon jeder schon einmal. Schätzungsweise 20% der Bundesbürger waren bereits selbst schon einmal betroffen, die Hälfte ist durch eine Erkrankung im näheren Umfeld mit der Krankheit konfrontiert worden.

Obwohl die Anzahl der Diagnosen jedes Jahr weiter steigt und einige Experten sogar schon von der ‚Volkskrankheit Depression‘ sprechen, wissen doch die wenigsten, was sich eigentlich dahinter verbirgt.

Gerade die Zahl der Diagnosen im Jugendalter nimmt drastisch zu, wobei sich das Erstauftretensalter deutlich nach vorne verschiebt:

Etwa 2% der Kinder im Grundschulalter weisen eine nachweislich depressive Störung auf; ab der Pubertät (ab ca. 13 Jahre) steigt die Zahl der Betroffenen auf 4-8%. Im Alter von 18 haben bereits 15% eine schwere depressive Phase durchlebt, weitere 10% sind akut gefährdet. Statistisch bekannt ist, dass die Dunkelziffer weit darüber liegt.

Weiterlesen »

Der Adamantia-Fall

Der nachfolgende Artikel kann bei einigen Personen ggf. stark negative Erinnerungen wach rufen. Personen, die sich nicht gerne mit Gewalt, psychisch oder physisch, auseinandersetzen wollen oder können, sollten diesen Artikel nicht lesen.

Stellt euch vor, ihr würdet vergewaltigt. Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, wie ihr mit solch einer Situation umgehen würdet? Das hatte ich auch nicht, bis mir das Ganze selbst passiert ist. Ich möchte hier keinen Ratgeber verfassen, sondern Vorschläge machen, wie ihr reagieren könnt, wenn euch sowas selbst geschieht…

Weiterlesen »