Aktuelle Ausgabe


Ausgabe #66
Juli 2015

Preis: 1,50 €
Ein großer Teil zum Thema Drogen, viele Interviews und weitere Artikel rund ums MvLG sind jetzt für nur 1,50 € auf dem Pausenhof erhältlich!
Logo - Die HUPE

Schüler und Lehrer

Die unterschiedlichen Blickwinkel

Herr Reuther kam eines Tages auf mich zu mit der Idee, man könnte doch eine Art Karikatur zum Thema „Schüler aus Lehrersicht – Lehrer aus Schülersicht“ zeichnen. Wir entschlossen uns, dass jeder eine ‚Hälfte‘ anfertigen würde, mit ähnlichem Bildaufbau, und man diese dann gegenüberstellen könnte. So entstand, ohne dass wir genau wussten, wie der Andere vorgehen würde, diese Gegenüberstellung: Herr Reuther widmete sich den Schülern aus Lehrersicht, während ich den Lehrer aus Schülersicht darstellte – beides sind natürlich überspitzte Betrachtungen…

Die Redaktion bedankt sich bei Herrn Reuther, dass er sich die Mühe machte, die HUPE durch seine zeichnerischen Fähigkeiten zu bereichern! Seht selbst:

Weiterlesen »

Interview mit Herrn Dr. Zimmerschied

PENTACON DIGITAL CAMERA

Danke, dass Sie sich bei Ihren vielen Terminen Zeit für uns genommen haben. An welcher Schule waren Sie eigentlich tätig, bevor Sie ans MvLG kamen? Waren Sie schon einmal Schulleiter?
Ich war davor am Marion-Dönhoff-Gymnasium in Lahnstein, dort war ich zwar nicht der Schulleiter, war aber Mitglied in der erweiterten Schulleitung. Unter anderem habe ich dort den G8-Zweig geleitet.

Übt es nicht viel Druck auf Sie aus, in die Fußstapfen eines Herrn Adam zu treten?
Schon, aber dass man Schulleiter wird, überlegt man sich ja vorher. Ich denke, ich werde es sehr anders machen als Herr Adam, allgemein wünsche ich mir, dass es vermieden wird, unsere Arbeit hier zu vergleichen. Es muss, wenn es nach mir ginge, inhaltlich gut sein, was ich hier mache, ich möchte auf keinen Fall Herrn Adam imitieren. Natürlich möchte ich aber meinen Job so gut machen, wie es geht.

Weiterlesen »